Ihre Suche

Angebote für
Menschen mit
Sucht-
erkrankung

Der Verlauf einer Suchterkrankung ist meistens schleichend und findet im Verborgenen statt. Die Betroffenen leugnen, dass Ihr Alltag davon bestimmt wird. Oft bemerken zunächst Familienmitglieder oder Freunde eine Verhaltensänderung und sehen Unterstützungsbedarf. Denn auch sie sind von den Folgen einer Abhängigkeitserkrankung betroffen.

Seit 2004 sind wir im nördlichen Lahn-Dill-Kreis Ihr Ansprechpartner, wenn es um das Thema „Suchterkrankung“ geht.

Wenn Sie als Betroffener oder Angehöriger Beratung und Unterstützung zum Thema „Suchterkrankung“ benötigen, oder eine Selbsthilfegruppe suchen, wenden Sie sich an unsere Suchtberatung. Hier finden Sie auch die Ansprechpartner, wenn Sie in Ihrem Betrieb oder Ihrer Schule „Sucht“ zum Thema machen wollen.

Wenn Sie ein abstinentes Leben anstreben und dabei Unterstützung wünschen, kann unsere Einrichtung STABIL Ihnen durch tagesstrukturierende Angebote in Form von Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten zur Seite stehen.

Wenn Sie suchtkrank und mit der Bewältigung Ihres Alltags überfordert sind, können die Mitarbeiter vom Betreutes Wohnen Sucht Sie in Ihrem häuslichen Umfeld begleiten.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Diakonisches Werk an der Dill
Bahnhofsplatz 1| 35683 Dillenburg
Tel: 02771-2655-0 | Fax: 02771-2655-20
E-Mail: info@diakonie-dill.de

Copyright 2018