Ihre Suche

Angebote für
Menschen mit
psychischer
Erkrankung

Wenn Menschen psychisch erkranken, hat dies Auswirkungen auf fast alle Bereiche ihres Lebens. Mit betroffen sind auch die Personen aus dem sozialen Umfeld, sei es die Familie, der Freundeskreis oder die Kollegen am Arbeitsplatz. Sie alle sind mit Problemen konfrontiert, deren Bewältigung die Beteiligten oft an die Grenzen ihrer Belastbarkeit bringt. Professionelle Beratung und Begleitung können dann aus der Krise helfen.

Wir haben ein breit gefächertes Angebot an Unterstützungsmöglichkeiten. Als Teil des Gemeindepsychiatrischen Verbundes arbeiten wir eng mit anderen psychiatrischen Diensten, Einrichtungen, Fachärzten, Kostenträgern und gesetzlichen Betreuern zusammen.

Wenn Sie als Betroffener oder Angehöriger Unterstützungsbedarf haben, der sich aus einer seelischen Krise oder einer psychischen Erkrankung ergibt oder wenn Sie in offenen Treffs Kontakt zu Menschen suchen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, wenden Sie sich an unsere Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle.    

Wenn Sie psychisch erkrankt sind und tagsüber eine begleitende Betreuung suchen, kann unser Angebot in der Tagesstätte Hintersand in Herborn oder in der Tagesstätte Impuls in Haiger Sie unterstützen.

Wenn Sie bei der Bewältigung Ihres Alltags, beim Umgang mit Behörden, bei der Haushaltsführung und in Krisensituationen Hilfe benötigen, können Sie von den Mitarbeitenden des Betreuten Wohnens regelmäßig zu Hause besucht werden.

Aus unserer Arbeit sind Projekte entstanden, die das Ziel haben, Barrieren zwischen Gesunden und Kranken abzubauen. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Interesse an einem Thema.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Diakonisches Werk an der Dill
Bahnhofsplatz 1| 35683 Dillenburg
Tel: 02771-2655-0 | Fax: 02771-2655-20
E-Mail: info@diakonie-dill.de

Copyright 2018