Ihre Suche

Herbstsammlung der Diakonie

vom 4. September 2018

Manchmal sind die Probleme so groß, dass Freunde und Familie als Ratgeber nicht mehr weiterhelfen können. Wer Existenzsorgen hat, braucht eine kompetente Sozialberatung. Wenn es in der Ehe kriselt, ist die allgemeine Familienberatung die richtige Adresse. Erschöpfte, überlastete Mütter unterstützt die Diakonie bei der Antragstellung für eine Kurmaßnahme. Bei den Mitarbeitenden der Diakonischen Werke finden Menschen in Notlagen eine qualifizierte Beratung und die Hilfe, die sie benötigen. Gut ausgebildete Fachleute stehen den Menschen in ihrer Region mit Rat und Tat kostenlos in schwierigen Zeiten zur Seite.
Für den Erhalt und den Ausbau der vielfältigen Angebote ist die Diakonie auf Spenden angewiesen. Die Diakonie Hessen wirbt daher vom 15. bis 25. September unter dem Motto „Rat und Tat in schwierigen Zeiten“ um Geldspenden. Die Spenden gehen an die Diakonischen Werke in der jeweiligen Region und kommen ihren sozialen Beratungsdiensten zugute.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Diakonisches Werk an der Dill
Bahnhofsplatz 1| 35683 Dillenburg
Tel: 02771-2655-0 | Fax: 02771-2655-20
E-Mail: info@diakonie-dill.de

Copyright 2018