Ihre Suche

Was die Seele stark macht

vom 9. August 2022

Zum 30-jährigen Bestehen unserer Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle sind in dem Schreibprojekt „Stimmgeber“ unter der Regie von Sascha Kirchhoff Texte zum Thema „Was die Seele stark macht“ entstanden. Es sind persönliche Geschichten von Menschen in psychischen Krisen. Sie berichten von ihren Erlebnissen und was ihnen geholfen bzw. was sie gestärkt hat. Diese Erzählungen sollen anderen Mut machen und zeigen, dass es auch Zeiten nach einer Krise gibt. Mitglieder unserer Acrylmalgruppe haben sich davon inspirieren lassen und Bilder gemalt. Diese Kombination haben wir in einem Buch zusammengeführt.

Am 15. Juli wurde das Projekt bei einer Veranstaltung in Herborn vorgestellt. Zahlreiche Gäste waren erschienen, um der Lesung mit Sascha Kirchhoff und den anderen Interpreten zu lauschen. Besonders beeindruckend waren die Texte, die von den Autoren selbst vorgetragen wurden. Als Überraschungsgast konnte die Poetry Slammerin Alina Pfeifer gewonnen werden, die mit ihren eigenen Texten begeisterte.

Umrahmt wurde die Veranstaltung von den musikalischen Beiträgen der Gruppe „Blossom Bee“ und einer Ausstellung der Acrylbilder.

Das nun vorliegende Buch können Sie unter der Telefonnummer 02771 2655 0 beziehen. Über eine Spende für die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle freuen wir uns.

Sascha Kirchhof

Alina Pfeifer

Bilderausstellung

Blossom bee

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Diakonisches Werk an der Dill
Rathausstr.1 | 35683 Dillenburg
Tel: 02771-2655-0 | Fax: 02771-2655-20
E-Mail: info@diakonie-dill.de

Copyright 2022