Ihre Suche

BETREUTES WOHNEN
FÜR MENSCHEN
MIT SUCHT-
ERKRANKUNG

  • Sie haben über viele Jahre Suchtmittel konsumiert und dadurch körperliche oder psychische Schäden davon getragen?
  • Sie leben in einer eigenen Wohnung und brauchen Unterstützung bei der Bewältigung Ihres Alltags und dem Umgang mit Ihrer Suchterkrankung?

Im „Betreuten Wohnen“ erhalten Sie diese Unterstützung. Die Mitarbeiter/-innen suchen Sie zu Hause auf und klären mit Ihnen Ihren persönlichen Bedarf an Hilfe.

Unser Angebot

  • Wir unterstützen Sie dabei, wenn Sie ohne Suchtmittel leben wollen.
  • Wir helfen Ihnen bei alltagsrelevanten Fragen (z.B. bei der Haushaltsführung, beim Umgang mit Geld, bei Behördenangelegenheiten, bei der Freizeitgestaltung).
  • Wir begleiten Sie in Krisenzeiten.
  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Tag zu strukturieren.
  • Wir helfen Ihnen dabei, ins Arbeitsleben zurück zu finden.
  • Wir eröffnen Ihnen Wege aus der Isolation.

 

Unsere Mitarbeiter/-Innen stehen Ihnen gern für weitere Informationen zur Verfügung.

Kontakt

Ansprechpartner/Innen:
Bärbel Rau
Sandra Braun
Brigitte Fiedler
Natascha Fries
André Hill
Bettina Markowski
Tel.: 02772 / 57 58 89 – 431

E-Mail: betreutes.wohnen.sucht@diakonie-dill.de

 

Öffnungszeiten/Adresse:
nach Vereinbarung

Diakonisches Werk an der Dill
Betreutes Wohnen
In der Hirtenwiese 10
35745 Herborn-Seelbach

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Diakonisches Werk an der Dill
Bahnhofsplatz 1| 35683 Dillenburg
Tel: 02771-2655-0 | Fax: 02771-2655-20
E-Mail: info@diakonie-dill.de

Copyright 2018