Ihre Suche

Herzlich Willkommen

bei der Regionalen Diakonie an der Dill.

Aktiv helfen

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Hilfe und Beratung

Sie suchen Hilfs- und Beratungsangebote in Ihrer Nähe?

Über uns

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Kontakt

Sie suchen eine Ansprechpartnerin / einen Ansprechpartner?

Aktuell

Psychosoziales Coaching

Ab dem 23.05. startet das neue Beratungsangebot „Psychosoziales Coaching“ für Kund:innen des Jobcenters. Im Rahmen des Coachings sollen Menschen in akuten Lebenskrisen und psychischen Konfliktsituationen begleitet, beraten und unterstützt werden. Frau Neumann aus der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle Herborn wird im Rahmen des Projekts zweimal wöchtlich eine Beratung  beim Kommunalen Jobcenter in Dillenburg anbieten.

Mehr erfahren
Neues Beratungsangebot: Migrationsberatung

Unser Fachbereich, Familie, Soziales und Flucht hat sein Beratungsangebot ausgebaut und bietet seit 01.05. eine Migrationsberatung an.

Frau Pösl und Frau Ünal

Mehr erfahren
SAVE THE DATE - Jubiläum 20 Jahre Fachbereich Sucht

Termin vormerken! Unser Fachbereich Sucht feiert 20 jähriges Jubiläum und lädt zum Mitfeiern ein. Einladung mit Programm folgt demnächst.

 

Mehr erfahren
Offene Sprechstunde: Häusliche Gewalt und Stalking

Die Beratungs- und Interventionsstelle des Frauenhauses Wetzlar e.V. informiert und unterstützt Opfer von häuslicher Gewalt und Stalking.

Gerne können sich auch Angehörige und Freund:innen von Betroffenen oder auch Fachpersonen an die Beratungsstelle wenden. Termine für die offene Sprechstunde in Dillenburg bei der Regionalen Diakonie finden sie hier:

 

Mehr erfahren
22 Jahre "Woche der Arbeit"

Bereits im 22. Jahr findet dieses Jahr die Woche der Arbeit statt. Unter dem Motto „Menschen gehen vor“, lädt auch die Regionale Diakonie an der Dill zur Teilnahme am vielfältigen Programm rund um den 01.Mai ein.

Mehr erfahren
Neustart der Motivationsgruppe

Sie haben ein Problem im Umgang mit Suchtmitteln? Sie möchten etwas verändern und wissen nicht, wie Sie es anfangen sollen? Der Weg zu uns ist ganz einfach. Montags von 17:30 – 19:00 Uhr, Regionale Diakonie an der Dill, Rathausstrasse 1, 35683 Dillenburg.

Mehr erfahren
Einladung zur Veranstaltung "Hospiz"

Sterben gehört zum Leben. Pfarrerin Marloth und Herr Übach informieren über ambulante Hospizarbeit und die Planung eines stationären Hospiz.

Mehr erfahren
FSJ – Freiwilliges Soziales Jahr

Für unsere Tagesstätten in Dillenburg, Haiger und Herborn suchen wir FSJler.

Mehr erfahren
Demo gegen Rassismus und für Demokratie

Am 24.02. ab 15 Uhr findet in Herborn eine Demonstration gegen Rassismus und für Demokratie statt.

Mehr erfahren
Workshop Schreibaby zum Weltfrauentag am 07.03.2024

Babys sind nicht immer so süß, wie sie aussehen. Manchmal liegen die Nerven blank. Über solch schwierige Situation möchten wir mit Ihnen sprechen und gemeinsam den richtig Umgang für stressige Situationen entwickeln.

Mehr erfahren
Neues Angebot der Schwangerenberatung

Wenn eine Geburt anders verläuft als erwartet: Stabilisierung nach traumatischen Geburtserlebnissen

Mehr erfahren
Aktion #wärmespenden

Im Rahmen unserer Weihnachtsfeier haben die Kolleginnen und Kollegen ihre warmen Wintermützen mitgebracht, um sich an der Spendenaktion für Menschen in akuter Not zu beiteiligen.

Mehr erfahren
Verkaufsstand der Tagesstätten

Kleiner Verkaufsstand der Tagesstätten beim Adventsgottesdienst in Ewersbach.

Mehr erfahren
1.Teilhabe Champion Lahn-Dill-Kreis

MiFaDi- Print aus Dillenburg ist der erste Preisträger des Teilhabe Champions.

Mehr erfahren
Nie wieder ist jetzt!

„Nie wieder“ ist die Verpflichtung jedes Einzelnen. „Nie wieder“ ist jetzt! Für Judenhass darf in Deutschland kein Platz sein!

Mehr erfahren
SonntagsTreff in Herborn

Gegemeinsam gegen Einsamkeit. Ihr sucht Kontakt, Austausch und Gesprächspartner? Kommt gerne vorbei zum SonntagsTreff der Psychosozialen Kontakt- und  Beratungsstelle in unserer Tagesstätte Hintersand in Herborn.

 

 

Mehr erfahren
Druckfrisch: Die neuen Tischkalender für 2024 sind da!

Die neuen Tischkalender für 2024, mit Bildern der Acrylmalgruppe, sind frisch aus dem Druck bereit zum Verkauf.

Mehr erfahren
Nein zu Diskriminierung: Wohlfahrtsverbände setzen Zeichen

Miteinander ins Gespräch kommen, statt Bedrohnungen, Beleidigungen und Beschimpfungen: Die Liga der Freien Wohlfahrtsverbände im Lahn-Dill-Kreis setzt sich für demokratische Werte und einen offenen Diskurs ein.

Mehr erfahren
Lichtblicke – Vernissage im Rathaus Haiger

Foto: Lea Siebelist/Stadt Haiger

Die Acrylmalgruppe der Diakonie an der Dill präsentiert ihre Werke im Rahmen einer Vernissage im Rathaus in Haiger, dort sind sie noch bis Ende des Jahres zu bewundern.

Mehr erfahren
SAVE THE DATE - Kreativmarkt in Herborn

Schon in Weihnachtsstimmung und auf der Suche nach besonderen und individuellen hangefertigten Weihnachtsgeschenken?

Dann SAVE THE DATE und kommt vorbei!

Mehr erfahren
Wir stehen an der Seite Israels

Solidarisch mit den Menschen in Israel und unseren jüdischen Mitbürger:innen

Die Regionale Diakonie Hessen steht solidarisch an der Seite Israels

Mehr erfahren
Mehrere evangelische Einrichtungen nutzen gemeinsamen Infostand

Was haben ein grüner Baum, ein blaues Kronenkreuz und ein violettes Facettenkreuz gemein? Die Erkennungszeichen mehrerer evangelischer Einrichtungen zieren nun ein knapp drei Meter und zwei Meter hohes Banner. Die Evangelische Beratungsstelle Herborn, das Evangelische Dekanat an der Dill, die Regionale Diakonie Hessen-Nassau mit ihrem Sitz an der Dill und der St. Elisabeth-Verein aus Marburg beschreiten neue Wege: Künftig wollen die Evangelischen Träger gemeinsam mit einem Stand auftreten.

Mehr erfahren
Bewerbungstreff

Ein neues Angebot im KleiderTREFF in Dillenburg will dabei helfen, sich in der Arbeitswelt zurecht zu finden. Ob Sie Hilfe  beim Bewerbung schreiben brauchen oder auf Arbeits- oder Ausbildungsplatzsuche sind, hier finden Sie Unterstützung. Jeden Donnerstag von 16:00 bis 17:30 Uhr stehen Ihnen das Beratungsteam vom KleiderTREFF kostenlos zur Verfügung. Ene Anmeldung ist nicht notwendig.

tiergestützte Therapie

Im Rahmen der tiergestützten Therapie besuchten KlientInnen der Tagesstätten und des Betreuten Wohnens für Menschen mit psychischer Erkrankung die Ponnyschule am Lennelbach in Sinn. Der nächste Besuch ist bereits geplant und die Teilnehmenden freuen sich auf tierische Kontakte und ein Wiedersehen mit der Gastgeberin Denise Metz.

33 Jahre Integrationsfachdienst

Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Schwerbehindertenvertretungen, Arbeitsagentur, Jobcenter und dem gemeindepsychiatrischen Verbund waren der Einladung des Integrationsfachdienstes (IFD) des Diakonischen Werkes an der Dill gefolgt. Anlass war die Etablierung des IFD im nördlichen Lahn-Dill-Kreis vor 33 Jahren.

Mehr erfahren
Resilienz

Das Glück an fünf Fingern abzählen
Wie lassen sich die Veränderungen im Leben bewältigen? Unter dem Titel „Vom Bambus lernen“ veranschaulichte Wolfgang Muy in seinem Vortrag in Dillenburg, dass die stabile und flexible Rohrpflanze gut ins Bild passe, wenn es um das Thema „Resilienz“ gehe.

Mehr erfahren
neue Gruppenangebote

Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB) lädt zu zwei neuen Kontakttreffen ein. In der Spiel-Bar treffen sich jeden 1. und 3. Sonntag im Monat alle Spielinteressierten ab 18 Jahren von 15:00 bis 18:00 Uhr . Im Treff können Sie sich bei Kaffee, Kuchen und Spielen mit anderen austauschen. Dies Angebot gibt es jeden Mittwoch von 14:00 – 15:45 Uhr.

Dagmar Schmidt informiert sich über EAA

Die Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt (SPD) besuchte auf Einladung der Einheitlichen Ansprechstelle für Arbeitgeber (EAA) unsere Geschäftsstelle in Dillenburg, um sich über den Stand der EAA im Lahn-Dill-Kreis zu informieren. Begleitet wurde Frau Schmidt von den SPD-Kreistagsabgeordneten Cirsten Kunz, Mechthild Schäfer und Heinz Lemler.

Mehr erfahren
neue Produkte der Tagesstätte

Die Tagesstätte Hintersand in Herborn bietet wieder neue Produkte zum Kauf an. Bei Interesse melden Sie sich unter 02772 5834500.

Mehr erfahren
freie Plätze für FSJ

Ab September suchen wir engagierte junge Menschen ab 18 Jahre, die sich für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) in einer unserer Tagesstätte für Menschen mit psychischer Erkrankung oder in unserer Einrichtung STABIL interessieren. Weitere Informationen und die Kontaktdaten finden Sie hier.

Teelichtöfen

Unsere Einrichtung STABIL in Dillenburg baut zur Zeit Teelichtöfen, die Sie für 20€ erwerben können. Rufen Sie uns an unter 02771 26 39 80.

STABIL

Seit zwei Jahren befindet sich die Einrichtung „STABIL“ an ihrem neuen Standort am Güterbahnhof 19 in Dillenburg. Coronabedingt konnte die Einrichtung erst jetzt einem breiten Publikum vorgestellt werden. Zahlreiche Gäste verschafften sich einen Überblick über die großzügigen neuen Räumen, die aufgrund der Lage für die Klienten gut zu erreichen sind. Eine langjährige Klientin stand für ein Zeitungsinterview zur Verfügung. Sie berichtet von ihrem Leben und welche Veränderung STABIL für sie gebracht hat.

ein Buchprojekt der PSKB

Zum 30-jährigen Bestehen unserer Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle sind in dem Schreibprojekt „Stimmgeber“ Texte zum Thema „Was die Seele stark macht“ entstanden.  Mitglieder unserer Acrylmalgruppe haben sich davon inspirieren lassen und Bilder gemalt. Aus dieser Kombination ist ein Buch entstanden, dass Sie unter der Telefonnummer 02771 26550 beziehen können.

Mehr erfahren
Handarbeitstreff_Beitrag im ZDF

Der Handarbeitstreff wird als Inklusionsprojekt von „Aktion Mensch“ gefördert. Darüber wurde ein Video für das ZDF gedreht. Am Pfingstsonntag wurde der Beitrag gesendet.

Einladung zum „Sonntagstreff“

Der „Sonntagstreff“ ist ein Angebot der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle. Er findet in den Räumen der Tagesstätte am Hintersand 15, im Haus der Kirche und Diakonie in Herborn statt. Jede(r) ist willkommen bei Kuchen und Kaffee in geselliger Runde den Nachmittag zu verbringen. Der „Sonntagstreff“ findet in der Zeit von 15Uhr bis 18:00 Uhr statt.

Mehr erfahren
Hilfe für Ukraineflüchtlinge

Sie suchen Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine oder wollen helfen? Dann können Sie sich an unsere Flüchtlingsberatung oder unseren Jugendmigrationsdienst wenden.

Was macht eigentlich das regionale Diakonische Werk?

Die evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen hat sich im Rahmen ihrer aktuellen Predigtreihe mit dem Thema Diakonie beschäftigt. Dabei ist sie der Frage nachgegangen „Was macht eigentlich das regionale Diakonische Werk?“

Antworten bekamen sie in einem Interview mit Karl Müßener. Anschließend besuchte das Redaktionsteam beispielhaft die Tagesstätte für Menschen mit psychischer Erkrankung „Impuls“ in Haiger. Die Eindrücke sind in einem Videofilm abrufbar, den Sie sich hier anschauen können.

persönliche Erreichbarkeit

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, mit der Bitte um vorherige Terminvereinbarung. Zum Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeitenden haben wir ein Hygienekonzept entwickelt. Terminvereinbarungen unter den bekannten Nummern oder: 02771 / 26550

Adresse Rathausstraße

Wenn Sie uns mit Hilfe des Navi in der Rathausstraße 1 in Dillenburg aufsuchen, geben Sie unbedingt die richtige Postleitzahl (35683) ein, da es im Ortsteil Manderbach ebenfalls eine Rathausstraße gibt.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Regionale Diakonie an der Dill
Rathausstr.1 | 35683 Dillenburg
Tel: 02771-2655-0 | Fax: 02771-2655-20
E-Mail: info@diakonie-dill.de

Copyright 2024