Ihre Suche

Herzlich Willkommen

beim Diakonischen Werk an der Dill.

<br />
<b>Warning</b>:  Use of undefined constant alt - assumed 'alt' (this will throw an Error in a future version of PHP) in <b>/homepages/27/d13496876/htdocs/DW_ADD/wp-content/themes/dillenburg/front-page.php</b> on line <b>17</b><br />

Aktiv helfen

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?

Hilfe und Beratung

Sie suchen Hilfs- und Beratungsangebote in Ihrer Nähe?

Über uns

Sie möchten mehr über uns erfahren?

<br />
<b>Warning</b>:  Use of undefined constant alt - assumed 'alt' (this will throw an Error in a future version of PHP) in <b>/homepages/27/d13496876/htdocs/DW_ADD/wp-content/themes/dillenburg/front-page.php</b> on line <b>47</b><br />

Kontakt

Sie suchen eine Ansprechpartnerin / einen Ansprechpartner?

Aktuell

Handarbeitstreff_Beitrag im ZDF

Der Handarbeitstreff wird als Inklusionsprojekt von „Aktion Mensch“ gefördert. Darüber wurde ein Video für das ZDF gedreht. Am Pfingstsonntag wurde der Beitrag gesendet.

Einladung zum „Sonntagstreff“

Der „Sonntagstreff“ ist ein Angebot der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle. Er findet in den Räumen der Tagesstätte am Hintersand 15, im Haus der Kirche und Diakonie in Herborn statt. Jede(r) ist willkommen bei Kuchen und Kaffee in geselliger Runde den Nachmittag zu verbringen. Der „Sonntagstreff“ findet in der Zeit von 15Uhr bis 18:00 Uhr statt.

Mehr erfahren
Handarbeitsmarkt

Am 10. Juni 2022 von 10 bis 17 Uhr findet im „Haus der Kirche und Diakonie“, am Hintersand 15 in Herborn ein Handarbeitsmarkt statt.

Mehr erfahren
Demokratiebus an den GSD in Dillenburg

Ziel des neuen Konzeptes „Demokratie-Bus“ ist es, Politik für junge Menschen nahbarer zu machen, indem Schülerinnen und Schüler der LDK-Schulen u. a. mit heimischen Politikern und Vertretern des Kreises ins Gespräch kommen.

Mehr erfahren
Sucht-Selbsthilfegruppen stellen sich vor

Ziel der bundesweiten Präventionskampagne ist es, eine breite Öffentlichkeit über die Risiken des Alkoholkonsums zu informieren und möglichst viele Menschen zum Nachdenken über ihren eigenen Umgang mit Alkohol anzuregen. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Sucht-Selbsthilfe.

Mehr erfahren
Hilfe für Ukraineflüchtlinge

Sie suchen Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine oder wollen helfen? Dann können Sie sich an unsere Flüchtlingsberatung oder unseren Jugendmigrationsdienst wenden.

Respekt Coach an den Gewerblichen Schulen

Bei der Einweihung der neuen Coaching-Zone an den Gewerblichen Schulen in Dillenburg wurde die Arbeit des Respekt Coach der Öffentlickeit vorgestellt.

Mehr erfahren
Neue Babysimulatoren für die Schwangerenberatung

Im Rahmen der Schwangerenberatung bieten wir seit vielen Jahren präventive Gruppenangebote und Workshops an. Ein spezielles Angebot ist „Babybedenkzeit“ – ein Praktikum mit Babysimulatoren für Jugendliche und junge Erwachsene zur Vorbereitung auf Verantwortlichkeiten der Elternschaft.

Mehr erfahren

In den letzten Monaten haben wir über die Auswirkungen der Pandemie auf unsere Arbeit berichtet, die nicht unerheblich waren. Inzwischen sind die erforderlichen Hygienemaßnahmen zur Routine geworden und ein Stück Normalität ist zurückgekehrt.  Unsere Pandemieerfahrungen können Sie hier nachlesen.

Was macht eigentlich das regionale Diakonische Werk?

Die evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen hat sich im Rahmen ihrer aktuellen Predigtreihe mit dem Thema Diakonie beschäftigt. Dabei ist sie der Frage nachgegangen „Was macht eigentlich das regionale Diakonische Werk?“

Antworten bekamen sie in einem Interview mit Karl Müßener. Anschließend besuchte das Redaktionsteam beispielhaft die Tagesstätte für Menschen mit psychischer Erkrankung „Impuls“ in Haiger. Die Eindrücke sind in einem Videofilm abrufbar, den Sie sich hier anschauen können.

freie Plätze für FSJ

Ab September suchen wir engagierte junge Menschen ab 18 Jahre, die sich für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) in einer unserer Tagesstätte für Menschen mit psychischer Erkrankung oder in unserer Einrichtung STABIL interessieren. Weitere Informationen und die Kontaktdaten finden Sie hier.

persönliche Erreichbarkeit

Wir sind für Sie persönlich erreichbar, mit der Bitte um vorherige Terminvereinbarung. Zum Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeitenden haben wir ein Hygienekonzept entwickelt. Terminvereinbarungen unter den bekannten Nummern oder: 02771 / 26550

Adresse Rathausstraße

Wenn Sie uns mit Hilfe des Navi in der Rathausstraße 1 in Dillenburg aufsuchen, geben Sie unbedingt die richtige Postleitzahl (35683) ein, da es im Ortsteil Manderbach ebenfalls eine Rathausstraße gibt.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Diakonisches Werk an der Dill
Rathausstr.1 | 35683 Dillenburg
Tel: 02771-2655-0 | Fax: 02771-2655-20
E-Mail: info@diakonie-dill.de

Copyright 2022